Die Volkspartei der Könizerinnen und Könizer
Die Volkspartei der Könizerinnen und Könizer
Die Volkspartei der Könizerinnen und Könizer

Finanzen

- Sorgfältiger Umgang mit Steuergeldern

- Steuererhöhung nur für den Schuldenabbau

- Überprüfung der zu erbringenden Leistungen und eine schlanke Verwaltung

 

Verkehr  und Umwelt

- Entflechtung von ÖV und Individualverkehr mit visionären Projekten

- Ausbau der S-Bahn

- Nutzung wirtschaftlicher Alternatvenergien

- Keine unnützen Energievorschriften

 

Schulen und Bildung

- Sicherstellung der Bildungsqualität

- Dezentral geführte Schulen mit genügend zweckmässigem Schulraum

- Förderung aller Schüler, Schwache wie Starke

 

Familie

- Wertschätzung der traditionellen Familien

- Einführung von Betreuungsgutscheinen

 

Alterspolitik

- Auch im ländlichen Raum die Bedürfnisse der älteren Bevölkerung berücksichtigen und die medizinische Grundversorgung sicherstellen

- Altersgerechte Wohnformen fördern

 

Landwirtschaft

- Schutz des Kulturlandes

- Berücksichtigung landwirtschaftlicher Anliegen

 

Gewerbe

- Gewerbe fördern statt behindern (z.Bsp. Parkplatzproblematik)

- Auftragsvergabe möglichst an Könizer Untenehmen

- Erhaltung der Gewerbevielfalt

 

Wachstum / Bauen

- nachhaltiges und nicht grenzenloses Wachstum

- kein zusätzlicher Grossverteiler im Zentrum von Köniz

- Verdichtung bestehender Überbauungen

- keine überbordende Reglementierung für Bauvorhaben

 

Sozialpolitik

- Bürgerlich ausgerichtete Sozialpolitik: Schwache begleiten und unterstützen

- Sozialhilfebezüger finanziell nicht besserstellen als Erwerbstätige ohne Sozialhilfe

 


Termine

17 Sep 2018
07:00 - 10:00
Parlamentssitzung
05 Nov 2018
07:00 - 10:00
Parlamentssitzung
03 Dez 2018
07:00 -
Parlamentssitzung

Facebook